Tägliche und wöchentliche Missionen

Alle Hinweise für den toten Planeten Ziost

Dieser Guide wird dir helfen, die 5 täglichen Missionen auf Ziost in kurzer Zeit zu absolvieren. Ebenfalls lernst du neben den versteckten Erfolgen auch die galaktische Hintergrundgeschichte dieses Planeten kennen. Wir hoffen, dass dir unser Ziost Daily Guide helfen wird. Viel Spaß!

Dieser Leitfaden besteht im Kern aus drei Teilen – die Anforderungen für das tägliche Gebiet auf Ziost, die schnellste Reihenfolge für den Missionsabschluss und wie man die benötigten Gegenstände für die Erfolge findet und auch einsetzt.

Urheberrechtshinweis: Dieser Guide basiert in Teilen auf dem englischen Originalartikel von Vulkk. Wir bedanken uns an dieser Stelle für seine Erlaubnis!

Hintergrundgeschichte von Ziost

Ziost ist ein kalter, unwirtlicher, mondähnlicher Planet, der einst dem gewaltigen Sith-Imperium angehörte. Im Herzen des imperialen Raums hat Ziost lange Zeit eine wichtige Rolle in der verworrenen Geschichte der Sith gespielt. Der felsige, karge Planet war sogar für Tausende von Jahren die Hauptwelt des Sith-Imperiums, bis die internen Machtkämpfe das dortige Herrschaftsgefüge spalteten. Heute ist Ziost weiterhin ein wichtiger kommerzieller und politischer Knotenpunkt des Imperiums – auch wenn die dichten Wälder der Vergangenheit einer bitterkalten Tundra gewichen sind. Ob die Ursachen dieser Veränderungen geologisch bedingt sind oder ob der jahrelange Einfluss der dunklen Seite seinen Tribut gefordert hat, muss noch erforscht werden. Doch ein Ereignis sollte 3637 Jahre VSY den Planeten für immer verändern.


Anforderungen für das tägliche Gebiet

Um das Gebiet mit den täglichen Missionen betreten zu können, musst du vorab die komplette Handlung auf Ziost durchgespielt haben, sofern du diesen Bereich nicht bereits übersprungen hast. Die Hauptgeschichte wird ab Stufe 60 freigeschaltet, an dem Terminal in deinem Schiff kannst du die Story von Ziost starten.

Sobald du die Geschichte abgeschlossen hast, was im normalen Spieltempo maximal 60 Minuten dauern dürfte, kannst du anschließend das Gebiet mit den täglichen Missionen betreten.


Die Missionen auf einem Blick

Drei Missionen sind im Außenposten verfügbar, zwei weitere Missionen werden mithilfe von Datenpads aus gestartet, diese findest du in zwei unterschiedlichen Gebieten von Ziost. In der folgenden Übersicht erfährst du alles Wissenswerte zu den einzelnen Missionen. Am Ende zeigen wir dir, wie du diese 5 Missionen schnell und effizient absolvieren kannst. Beide Fraktionen teilen sich diese Quests, darum gibt es keine Trennung zwischen der Republik und dem Imperium.


[WÖCHENTLICH] Täglicher Bereich: Ziost

Diese Mission erhältst du am Missionsterminal direkt in dem Startbereich des Planeten. Dies ist die wöchentliche Mission, bei der du die große Rufbelohnung erhalten kannst. Sobald du alle 5 täglichen Missionen abgeschlossen hast, wird diese Quest automatisch beendet und du erhältst die Missionsbelohnung.


Tod einer Welt

Diese Mission kann von einem Datenpad im Basislager aufgenommen werden. Dieser befindet direkt neben einem defekten Droiden auf einer Kiste. Für diese Mission musst du zu 5 auf der Karte markierten Positionen gehen. Mit dem Scanner musst du in die angegebene Richtung blicken, alle Objekte sind von diesen Positionen aus gut sichtbar.


Suche nach Hinweisen

Diese Mission kann von einem defekten Aufklärungsdroiden im Basislager aus gestartet werden. Du sollst abgestürzte Aufklärungsdroiden finden und ihre Speicherkerne bergen. Manchmal erscheint eine intakte Orbital-Aufklärungssonde, diese musst du besiegen um ihren Kern zu erhalten. Diese sind Teil eines versteckten Erfolgs. Mehr dazu findest du in der Kategorie ‚Versteckte Erfolge auf Ziost‘.

Aschegeboren

Diese Mission kann vom Missionsterminal direkt in dem Startbereich des Planeten abgeholt werden. Finde und scanne so viele Leichen wie nötig, bis du über ausreichend Daten verfügst. Es werden nicht bei jedem Scan Ergebnisse erzielt, auf der Karte findest du die drei möglichen Suchgebiete.


Blick zurück

Dies ist die erste Mission, welche über ein Datenpad auf Ziost gefunden werden kann. Das Datenpad selbst findest du in der Nähe einer Gruppenphase im nordöstlichen Bereich der Karte, direkt neben dem Weg. Danach betrittst du die erwähnte Phase und wendest dich direkt nach links und gehst die Treppen hinauf, wo du den HR-02-Omni-Droiden findest, in dem Gebiet findest du die Droiden-Energiezelle, nimm einen und setze diesen in den Droiden ein um diesen zu aktivieren. Du wirst im Verlauf mehrere Energiezellen benötigen. Begib dich nun zu den Standorten in den Bildern darunter um in den nahe gelegenen Ruinen alte Geheimnisse der Sith zu entdecken. Sobald du alle 5 Standorte gefunden hast, begib dich daraufhin zu dem auf der Karte markierten Position. Bevor du das Terminal aktivieren kannst, musst du den Wächter besiegen. Lade daraufhin die Daten hoch, damit ist diese Mission abgeschlossen.


Tödlicher Impuls

Dies ist die zweite Mission, welche auf Ziost gefunden werden kann. Auch hier handelt es sich um ein Datenpad, dieses liegt direkt neben einem abgestürztem Raumschiff. Sobald du diese Mission erhalten hast, musst du den Speeder in der Nähe aktivieren, folge dann den grünen Pfeil bis du die kaputte Brücke im nordöstlichen Bereich der Karte erreicht hast. Die Sonden werden während der Fahrt automatisch gestartet.

Hinweis: Während du dich auf dem Speeder befindest, kannst du nach links abbiegen und über den Monolithen springen, um einen versteckten Erfolg zu erhalten. Weitere Infos diesbezüglich findest du in der Kategorie ‚Versteckte Erfolge auf Ziost‘.


Schnellster Weg für die Missionen

Die Reihenfolge in der du die Missionen erfüllst spielt streng genommen keine Rolle. Es gibt jedoch einen bestimmten Ansatz und eine bestimmte Reihenfolge, welche wir empfehlen, wenn du dir Zeit und Mühen sparen möchtest. Dieser Lauf sollte nicht länger als 15 Minuten dauern.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

  • Begib dich in die südwestliche Ecke in den Bereich von ‚Tödlicher Impus‘.
    • Auf dem Weg dort kannst du die beiden Missionen ‚Aschegeboren‘ und ‚Suche nach Hinweisen‘ weiter verfolgen.
    • Vergiss dabei auch nicht die Ziele für ‚Tod einer Welt‘ abzuschließen.
  • Nach Abschluss von ‚Tödlicher Impuls‘ befindest du dich in der nordöstlichen Ecke von Ziost.
  • Bewege dich nun in südlicher Richtung um ‚Blick zurück‘ zu beginnen.
    • Innerhalb der Gruppenphase kannst du ‚Aschegeboren‘ weiter verfolgen, sofern du diese Quest noch nicht abgeschlossen hast.
  • Nach Abschluss von ‚Blick zurück‘ gehst du wieder hinaus und beendest (sofern nötig) die restlichen offenen Ziele von ‚Aschegeboren‘ und ‚Suche nach Hinweisen‘.
  • Abschließend kehrst du in das Lager zurück, um die restlichen Missionen am Terminal abzugeben.

Versteckte Erfolge auf Ziost

Auf Ziost gibt es drei versteckte Erfolge. Zwei davon kannst du während den täglichen Missionen erhalten.


Netzwerk-Ausfall

Um diesen Erfolg zu erhalten, musst du 4 spezielle Droiden finden und zerstören. Diese können während der Mission ‚Suche nach Hinweisen‘ gefunden werden. Die meiste Zeit werden normale Orbital-Aufklärungssonden entdeckt, aber die Chance besteht, dass eine der vier folgenden Sonden erscheint. Zerstöre alle 4 folgenden Sonden um den Erfolg und den Titel ‚Überwachungsvernichter‘ zu erhalten.

Dies sind die Namen der speziellen Sonden:

  • X-R37T
  • X-361D
  • X-662J
  • X-124D

Sie erscheinen manchmal zufällig anstelle der normalen Sonden. Um den Erfolg zu bekommen darfst du ihre Kerne nicht plündern, bis du den Erfolg erreicht hast, da sonst die Mission vorzeitig abgeschlossen sein wird. Nachdem die Mission beendet wurde, kannst du die defekten Sonden nicht mehr anklicken. Die Sonden selbst haben eine kurze Respawn-Zeit.


Ziost-Archivar

Für diesen Erfolg musst du zwei bestimmte Kodexeinträge finden. Deine Aufgabe ist die Bergung von verlorenen Fragmenten der Galaktischen Geschichte aus den Überresten des Ziost-Archivs – Galaktische Geschichte 94 und 95.

Galaktische Geschichte 94: Die Plünderung von Coruscant

Gehe in den nordwestlichen Bereich der Karte, finde den zerstörten Läufer und klicke seine freiliegende Verkabelung an. Nachdem dieser einen Schuss abfeuerte, wird ein neues Holocron aufgedeckt. Klicke dieses an um die Galaktische Geschichte 94 zu erhalten.

Startgebiet
Freigelegte Verkabelung am Läufer
Freigelegtes Holocron
Galaktische Geschichte 95: Ein kalter Krieg beginnt

Dieser Teil dauert etwas länger. Du musst zwei Datenteile finden – eines befindet sich in der nordöstlichen Ecke in der Hütte, das andere befindet sich in der südöstlichen Ecke in einem offenen Container. Sobald du beide in einer beliebigen Reihenfolge gefunden hast, gehe zum Gebäude im hinteren Teil des Außenpostens und klicke den inaktiven Droiden an, um die Galaktische Geschichte 95 zu erhalten. Damit schließt du auch den Ziost-Aktivisten-Erfolg ab.

Standort der Hütte
Datenteil in der Hütte
Standort des Containers
Datenstück im Container
Standort des inaktiven Droiden
Der Droide

Über dem Monolithen

In diesem Fall muss die tägliche Mission ‚Tödlicher Impuls‘ aktiv sein. Auf Ziost gibt es einen Monolithen, welcher seinen Pfad bei der Höhle in der südwestlichsten Ecke beginnt und, wenn auch sehr langsam, das westliche Tal durchschreitet. Das Biest scheint sich nur zu bewegen, wenn sich Spieler in der Nähe aufhalten, ansonsten stoppt dieser einfach seinen Marsch und wartet. Warte auf die richtige Zeit und positioniere die Kreatur in der Nähe der unten markierten Position und fahre dann mit dem Speeder durch die Klippe, du springst automatisch über den Monolithen und erhältst den Erfolg.

X