Galaktische Zeitlinie

Aktuelle Zeitleiste rund um SWTOR

Vollständiger Zeitstrahl mit allen geschichtlichen Hintergrundinfos, welche zu den Ereignissen in Star Wars: The Old Republic führten und darüber hinaus!

Dies ist ein vollständiger Guide zur Zeitlinie von Star Wars: The Old Republic. Es beginnt mit der Entdeckung der Macht, führt durch die Veröffentlichung von SWTOR und folgt allen Ereignissen bis zum heutigen Stand. Sämtliche Informationen folgen dem Legends-Kanon.

Die Standardzeit entspricht unserer realen, irdischen Zeitmessung. Um die Ereignisse einzuordnen wird ‚Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung‘ als Fixpunkt der Zeitrechnung genommen, da dieser Film der Nullpunkt in der Geschichte der Star-Wars-Saga ist.

Quellen: Vulkk, Jedipedia, SWTOR Datacrons, TorCommunity

Der Galaktische Standardkalender ist das standardisierte Kalendersystem mit dem alle Zeitlinien und Ereignisse in Star Wars referenziert werden. Dieser basiert auf der Schlacht von Yavin (VSY/NSY) aus ‚Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung‘ und der Zerstörung des ersten Todessterns während des galaktischen Bürgerkriegs.

Die Zeitrechnung in SWTOR basiert auf dem Vertrag von Coruscant (VVC/NVC), welcher vom Galaktischen Senat in Folge der Friedensvereinbarungen zwischen der Republik und dem Sith-Imperium verabschiedet wurde. Dieses Kalendersystem wird von unseren Charakteren verwendet.

Vorrepublikanische Ära

Es gibt keine Unwissenheit, es gibt Wissen. Es gibt keine Furcht, es gibt Stärke. Ich bin das Herz der Macht. Ich bin das offenbarende Feuer des Lichts. Ich bin das Mysterium der Dunkelheit, im Gleichgewicht mit Chaos und Harmonie, unsterblich in der Macht.

Der Je'daii-Kodex

  • 36.453 VSY | 32.800 VVC: Entdeckung der Macht

    • Philosophen und Wissenschaftler aus verschiedenen Sternensystemen versammeln sich auf Tython, um ihr mystisches Wissen zu teilen.
    • Die Macht wird „entdeckt“ und der Je’daii-Orden wird gegründet.
    • Die dunkle und helle Seite der Macht werden als Ashla und Bogan bezeichnet.
    • Die Je’daii pflegen eine Philosophie des Ausgleichs zwischen beiden Seiten der Macht.
  • 35.000 VSY | 31.347 VVC: Aufstieg der Rakata

    • Die machtsensitiven Rakata begründen das Unendliche Reich, auch Rakata-Imperium genannt und starten mit der Eroberung der bekannten Galaxis.
    • Tatooine wird von den Rakata in eine Wüstenwelt verwandelt.
    • Die letzten Verbliebenden der Kwa-Spezies von Dathomir flüchten nach Tython.
    • Der letzte Tython-Kwa A’nang hält die Geschichte der Rakata für die Nachwelt fest.
  • 30.000 VSY | 26.347 VVC: Höhepunkt des Rakata-Imperiums

    • Die Rakata reisen mithilfe der Macht durch den Hyperraum.
    • Das Unendliche Reich erstreckt sich von Dantooine, Duro, Coruscant, Kashyyyk bis nach Honoghr im äußeren Rand.
    • Die ersten Droiden werden im späteren republikanischen Raum erfunden, noch vor der Erfindung des Hyperantriebs.
    • Die Sternenschmiede wird in dieser Zeit von den Rakata errichtet.
    • Auf Rakata-Prime wird der Tempel der Ältesten erbaut.
  • 25.793 VSY | 22.140 VVC: Macht-Krieg auf Tython

    • Tythonianische Schüler beginnen ihr Wissen über die Macht zu ihrem Vorteil auszunutzen, um mächtiger zu werden.
    • Die Anhänger des Bogan glauben, die Macht sei dazu da, um über die Galaxis zu herrschen. Die Anhänger des Ashla dagegen nutzen die Macht zum Erlangen weiteren Wissens.
    • Der Macht-Krieg entbrennt und Tython wird verwüstet.
    • Die Anhänger des Ashla, der hellen Seite der Macht, gehen aus dem Konflikt siegreich hervor.
  • 25.783 VSY | 22.130 VVC: Gründung des Jedi-Ordens

    • Friedfertige Schüler und Mönche, die den Macht-Krieg auf Tython überlebten, siedeln um und gründen auf Ossus den Jedi-Orden.
  • 25.200 VSY | 21.547 VVC: Untergang des Rakata-Imperiums

    • Die Rakata werden von einer Seuche heimgesucht, welche ihre Verbindung zur Macht trennt und Millionen von ihnen tötet.
    • Auf dem Heimatplaneten der Rakata bricht ein Sklavenaufstand aus.
    • Das Unendliche Reich zerfällt.
    • Verschiedene Kernwelten adaptieren erfolgreich die Rakata-Hyperraum-Technologie.

Ära der Alten Republik

Sogar jetzt weigerst du dich zu verstehen. Es gibt so viele Wahrheiten über die Macht, wie es Herzen gibt, in denen sich die Macht manifestiert. Die Existenz der Triade trägt nicht mehr Realität in sich als das Ashla und das Bogan, oder irgendetwas, das ich dir sage, oder irgendetwas, das du anderen sagst. Jede Philosophie, jedes Kredo und jede Religion, die ihre Herzen der Macht öffnet, beweist sich selbst als wahr. Meine Legionen folgen den Vorgaben eines solchen Kredos. Aber das ist nur eine Demonstration der Anwendung von Macht, Arden. Es sagt nichts über die Richtigkeit unserer Ansichten oder die Allgemeinheit unseres Glaubens aus.

Arden Lyn erinnert sich im Verhör durch Laddinare Torbin an eine Lektion ihres Mentors Xendor

  • 25.053 VSY | 21.400 VVC: Gründung der Republik

    • Der Hyperraumantrieb wird entwickelt und von corellianischen Wissenschaftlern perfektioniert.
    • Mehrere Sternensysteme schließen sich zu einer demokratischen Allianz zusammen.
  • 24.953 VSY | 21.300 VVC: Beitritt der Jedi in die Republik

  • 24.500 VSY | 20.847 VVC: Erstes Großes Schisma

    • Xendor, einer der ersten dunklen Jedi, tritt aus dem Jedi-Orden aus.
    • Die dunklen Jedi Arden Lyn und Xendor gründen auf dem Planeten Lettow eine Akademie nach ihren eigenen Wünschen.
    • Anhänger der dunklen Seite werden in die unzivilisierten Gebiete der Galaxis verbannt.
  • 7003 VSY | 3350 VVC: Zweites Großes Schisma

    • Dunkle Jedi erklären ihre Unabhängigkeit gegenüber dem Rat der Jedi.
    • Die abtrünnigen Jedi treffen auf die Spezies der Sith, beeindrucken diese mit ihren Machtkräften und werden von diesen wie Götter verehrt.
    • Der Kampf der hellen und der dunklen Seite entbrennt zu einem heißen Konflikt.
    • Das zweite Große Schisma beginnt.
  • 7000 VSY | 3347 VVC: Gründung der Mandalorianer

    • Die Taung besiedeln einen unbewohnten Dschungelplaneten und geben ihm den Namen Mandalore.
    • Die Taung benennen sich in ‚Mandalorianer‘ um.
    • Die Trandoshaner treten der Republik bei.
  • 6900 VSY | 3247 VVC: Gründung des Sith-Imperiums

    • Das zweite Große Schisma endet mit der Schlacht von Corbos.
    • Dunkle Jedi unterwerfen die Sith-Spezies auf Korriban.
    • Die dunklen Jedi benennen sich in ‚Sith-Lords‘ um und gründen das Sith-Imperium.
  • 5000 VSY | 1347 VVC: Der große Hyperraumkrieg

    • Naga Sadow löst durch einen Angriff der Sith auf die Galaktische Republik den Großen Hyperraumkrieg aus.
    • Die Jedi entwickeln die moderne Form des Lichtschwerts, das keine externe Energieversorgung oder lange Aufladezeiten mehr benötigt.
  • 3995 VSY | 342 VVC: Die mandalorianischen Kriege

    • Mandalore der Ultimative löst die mandalorianischen Kriege aus.
    • Beginn der großen Jagd.
  • 3960 VSY | 307 VVC: Schlacht von Malachor V

    • Schlacht von Malachor V endet mit einem republikanischen Sieg.
    • Revan beendet die Mandalorianische Kriege.
    Die dunkle Seite wird stärker
    • Auf der historischen Sith-Welt Dromund Kaas treffen Malak und Revan auf die Überreste des Sith-Imperiums. Beide verfallen endgültig der Dunklen Seite und erhalten den Titel eines Sith-Lords.
    • Darth Revan und Darth Malak finden die Sternenschmiede.
    • Darth Malak gründet sein eigenes Sith-Imperium.
  • 3959 VSY | 306 VVC: Jedi-Bürgerkrieg

    • Die Jedi Revan und Malak wenden sich von der Alten Republik ab und kehren als Sith zurück. Kurz darauf greifen sie die Galaktische Republik an.
    • Der Jedi-Bürgerkrieg beginnt.
    • Darth Revan erobert die historische Sith-Welt Korriban und lässt auf ihr eine neue Sith-Akademie errichten.
  • 3956 VSY | 303 VVC: Star Wars: Knights of the Old Republic

    • Zerstörung der kompletten Oberfläche des Planeten Taris durch Darth Malak, dabei kamen etwa 5 Milliarden Einwohner ums Leben.
    • Zerstörung der Jedi-Enklave auf Dantooine.
    • Zerstörung der Endar Spire über Taris.
    • Revan besiegt seinen ehemaligen Schüler Darth Malak an Bord der Sternenschmiede. Die Galaktische Republik gewinnt die Schlacht von Rakata Prime und schlägt das Sith-Imperium.
    • Der Jedi-Bürgerkrieg endet und der Sith-Bürgerkrieg beginnt.
    • Nach dem Sieg über Darth Malak reist Revan zurück in die Unbekannte Regionen um den Spuren der ‚Wahren Sith‘ nachzugehen.
  • 3951 VSY | 298 VVC: Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords

    • Die Sith waren fast vollständig ausgelöscht, durch den vor 5 Jahren beendeten Jedi-Bürgerkrieg.
    • Die Mandalorianer greifen auf Seiten der Republik in den Bürgerkrieg von Onderon und die Schlacht von Telos IV ein.
    • Wiederaufbau der Jedi-Enklave auf Dantooine.

Großer Galaktischer Krieg

Unsere Zeit ist gekommen. Dreihundert Jahre lang haben wir uns vorbereitet und wurden stärker, während ihr euch auf eure Macht verlassen habt, im Glauben, euer Volk sei geschützt und sicher. Euch wurde die Führung der Republik anvertraut, aber ihr wurdet getäuscht, denn die Kräfte der Dunklen Seite blendeten euch. Ihr dachtet, keine Macht könnte euch herausfordern. Und jetzt, endlich, sind wir zurückgekehrt. Ihr wurdet getäuscht. Und jetzt wird eure Republik fallen.

Darth Malgus während der Plünderung von Coruscant über den Jedi-Orden

  • 3701 VSY | 48 VVC: Geburt von Darth Malgus

    • Darth Malgus wird als Veradun auf Dromund Kaas geboren.
  • 3699 VSY | 46 VVC: Geburt von Satele Shan

    • Satele Shan wird auf Brentaal IV geboren.

Ansturm der Sith

  • 3681 VSY | 28 VVC: Angriff des Sith-Imperiums

    • Nach mehreren Jahrhunderten im Exil kommt das wiedererstarkte Sith-Imperium aus den Unbekannten Regionen zurück und beginnt erste Angriffe auf die Galaktische Republik und auf die Jedi.
    • Das Sith-Imperium und die Republik beginnen den Großen Galaktischen Krieg.
    • Schlacht um Korriban, die Sith erobern den Planeten zurück
    • Schlacht im Sluis-Sektor, Vernichtung der republikanischen Werft
    • Offensive im Minos-Cluster, Eroberung der Sith und Nutzung der lokalen Ressourcen
    • Darth Vich entdeckt Rattatak und baut eine persönliche Armee auf.
  • 3680 VSY | 27 VVC: Kampf um den Seswenna-Sektor

    • Die erste Schlacht um den Sektor endet mit einem imperialen Sieg.
    • Die zweite Schlacht um den Sektor endet mit dem Durchbruch der Blockade der Rimma-Handelsroute.
    • Darth Vichs Aufstand wird vereitelt.
    • Die Rattataki schließen sich dem Imperium an.
  • 3678 VSY / 25 VVC: Massaker auf Lenico IV

    • Die Sith Exal Kressh erfährt von den Kindern des Imperators, sagt sich von ihm los und sabotiert seine Pläne.
    • Der Imperator beauftragt den jungen Teneb Tel seine ehemalige Schülerin Exal Kressh aufzuhalten.
    • Die ortolanischen Stämme auf Lenico IV werden massakriert.
    • Hinrichtung von Exal Kressh durch Teneb Tel.
    • Teneb Tel wird vom Dunklen Rat zu Darth Thanaton befördert.
    • Die Invasion um Begeren durch Darth Thanaton endet mit einem imperialen Sieg.
    • Der Kampf im Mittleren Rand endet mit einem imperialen Sieg.
  • 3674 VSY | 21 VVC: Schlacht von Bomodon

  • 3670 VSY | 17 VVC: Schlacht von Balmorra

Widerstand der Republik

  • 3668 VSY | 15 VVC: Kampf um Belsavis

    • Die Schreckensmeister werden gefangen genommen.
    • Inhaftierung der Schreckensmeister auf dem Gefängnisplaneten Belsavis.
    • Der Tod fällt über Sektion X herein, alle Gefangnisinsassen im Umkreis von 300m sterben.
    • Befreiung der Schreckensmeister durch Commander Calum.
    • Sieg durch die Republik.
  • 3667 VSY | 14 VVC: Schlacht um Alderaan

    • Angriff des Sith-Imperiums unter Darth Malgus.
    • Die alderaanische Regierung sichert sichert der Republik militärische Unterstützung zu.
    • Der Chaostrupp zündet einen Guerillakrieg gegen die imperialen Truppen.
    • Satele Shan greift Darth Malgus an, schleudert diesen gegen eine Felswand und setzt ihn so vorübergehend außer Gefecht.
    • Schlacht nahe Gell Matar.
    • Sieg der Republik.
  • 3665 VSY | 12 VVC: Schlacht von Hoth

    • Die Republik testet neu entwickelte Prototypen gegen das Sith-Imperium.
    • Die Prototypen und mehrere hundert andere republikanische Schiffe stürzen auf die Eiswelt ab.
    • Sieg des Sith-Imperiums.
  • 3661 VSY | 8 VVC: Schlacht um die Hydianische Handelsstraße

    • Blockade der Hydianischen Handelsstraße durch die Mandalorianer.
    • Versorgungskrise der Republik.
    • Schlacht nahe Devaron endet mit einem Sieg der Mandalorianer.
    • Die Jedi können die Blockade nicht durchbrechen.
  • 3660 VSY | 7 VVC: Schlacht um die Hydianische Handelsstraße

    • Die Schmugglerin Hylo Visz durchbricht die Blockade.
    • Die republikanische Versorgung ist wiederhergestellt.
    • Schlacht von Ord Radama endet mit einem republikanischen Sieg.
    • Besetzung von Balmorra durch imperiale Truppen.
    • Dritte Schlacht von Korriban endet mit dem Rückzug der Republik.
    • Schlacht von Ziost endet mit einem imperialen Sieg.
    • Schlacht von Ashas Rae endet mit einem imperialen Sieg.
    • Schlacht von Ord Radama endet mit der Rückeroberung durch das Imperium.

Imperiale Siege

  • 3658 VSY | 5 VVC: Niederlage der imperialen siebten Flotte

  • 3653 VSY / 0 VVC: Schlacht um Coruscant

    • Schlacht um Rhen Var endet mit einem republikanischen Sieg.
    • Schlacht um Druckenwell endet mit einem imperialen Sieg.
    • Plünderung von Coruscant durch die Sith.
    • Zerstörung des Jedi-Tempels während der Schlacht um Coruscant.
    • Viele Todesopfer der Jedi durch Darth Malgus und weitere Sith.
    • Imperiale Besetzung auf Coruscant.
    • Alderaanische Friedenskonferenz, republikanische und imperiale Würdenträger handeln einen Friedensvertrag aus.

Kalter Krieg

Manchmal fürchte ich, dass dieser Waffenstillstand das Unvermeidliche nur hinausschiebt.

Senator Paran Am-Ris während den Friedensverhandlungen auf Alderaan

Auftakt zum kalten Krieg

  • 3653 VSY / 0 VVC: Schlacht um Coruscant

    • Die Republik wird zur Unterzeichnung des Vertrags von Coruscant gezwungen.
    • Der Große Galaktische Krieg endet.
    • Rückzug der Republik von mehreren Welten, darunter Bothawui, Dantooine und Balmorra.
    • Der Senat der Republik wird bei einem Bombenanschlag beschädigt.
  • 3651 VSY | 2 NVC: Umsiedlung des Jedi-Ordens

    • Angriff auf Mindor, Vernichtung der Kolonie Chagrian.
    • Wiederentdeckung des Jedi-Heimatplaneten Tython durch Satele Shan.
    • Umsiedlung des Jedi-Ordens nach Tython.
    • Satele Shan wird zur jüngsten Jedi-Großmeisterin erhoben.
  • 3649 VSY | 4 NVC: Kampf um Voss

    • Imperiale Truppen greifen Voss an.
    • Die Voss schlagen den Angriff zurück und gewinnen den Kampf.
  • 3648 VSY | 5 NVC: Republikanischer Vorstoß

    • Neubesiedelung von Taris, Kampf gegen die Rakghul-Plage.
    • Schlacht von Ilum.

Die Geschichte von Star Wars: The Old Republic beginnt!


  • 3643 VSY | 10 NVC: SWTOR wird veröffentlicht

    • Die Zeitrahmen der Klassenstories sind unterschiedlich und überlagern sich.

Zusammenbruch des Friedens

  • 3642 VSY | 11 NVC: Auftakt zum zweiten Galaktischen Krieg

    • Schlacht von Balmorra endet mit einem imperialen Sieg.
    • Imperiale Invasion auf Taris.
    • Das Imperium zerstört den Wiederaufbau durch die Republik.
    • Schlacht von Taral IV, republikanische Helden unterstützen Jedi-Meister Oteg.
    • Schlacht im Mahlstrom-Nebel, republikanische Helden unterstützen Jedi-Meister Oteg.
    • Angriff auf Dorin, imperiale Helden infiltrieren den Himmel über dem Planeten.
    • Schlacht um ‚die Fabrik‘, imperiale Helden sichern die Fabrik.
    • Beginn des Krieges auf Quesh, imperiale Truppen stören die Operationen der Republik. Anhaltender Konflikt bis heute.
    • Schlacht um Hoth, Streitkräfte der Republik, des Imperiums und konföderierte Streitkräfte der Piraten kämpfen um die Kontrolle des Raumschiff-Friedhofs.
    • Der kalte Krieg endet und wandelt sich zu einem heißen Konflikt.

Zweiter Galaktischer Krieg

Heute hat die corellianische Spitze dem Sith-Imperium die Treue geschworen. Trotz totaler Besetzung rebellieren die Leute in aller Öffentlichkeit. Was als unblutiger Sieg hätte enden sollen, ist nun zu einem ausgewachsenen Krieg geworden. Der Vertrag von Coruscant gilt nicht mehr.

Darth Tormen nach der Zerstörung von Corellia

  • 3641 VSY | 12 NVC: Ausbruch des Krieges

    Neuer Krieg
    • Der zweite Galaktische Krieg beginnt.
    • Beginn der Schlacht um Belsavis. Anhaltender Konflikt bis heute.
    • Schlacht um Rabaan endet mit einem imperialen Sieg.
    • Schlacht um Corellia endet mit einem republikanischen Sieg.
    • Schlacht um Kalandis endet mit einem imperialen Rückzug.
    Schlacht von Ilum um den falschen Imperator
    • Der Imperator wird von Jedi angegriffen und verletzt.
    • Darth Malgus verrät das Imperium, übernimmt den Thron und bringt das halbe imperiale Militär auf seine Seite.
    • Malgus rüstet seine Flotte mit Tarntechnologie aus.
    • Loyale Imperialisten verbünden sich mit republikanischen Eliteeinheiten und infiltrieren Malgus Kommandostation.
    • Darth Malgus wird mithilfe von Granaten in den Reaktorschacht geschleudert.
    • Schlacht von Ilum endet mit einem republikanischen Sieg.  Jace Malcom wird zum Oberbefehlshaber befördert.
    Offener Konflikt
    • Angriffe auf den Huttenraum durch unbekannte Truppen gelten als Werke der Republik und des Imperiums.
    • Die Hutten annektieren neutrale Systeme, unter der Leitung von Karagga dem Hutten, um verlorene Territorien zurückzugewinnen.
    • Schlacht um Karaggas Palast, Karraga wird daran gehindert, ein dritter Kämpfer im Krieg zu werden.
    • Die Schlacht um das Schwarze Loch, auf Corellia gibt es weiterhin Scharmützel.
    • Erste Schlacht um Denova, Kephess beansprucht den Planeten.
    • Zweite Schlacht um Denova, republikanische und imperiale Helden begegnen Kephess.
    • Schlacht von Kaon, weiterentwickelte Formen der Rakghule werden ausgerottet.
    • Einsatz auf Ord Mantell, Sannus Lorrick wird besiegt.
  • 3640 VSY | 13 NVC: Ausweitung der Konflikte

    • Erste Schlacht um Leritor endet mit einem republikanischen Sieg.
    • Zweite Schlacht um Leritor endet mit einem imperialen Sieg durch Darth Karrid.
    • Schlacht um Boranall endet mit einem imperialen Sieg, die Republik wird für den orbitalen Beschuss verantwortlich gemacht.
    • Darth Karrid wird während der Schlacht um Duros ausgeschaltet.
    • Schlacht um Asation, republikanische und imperiale Helden unterstützen die Gree.

Aufstieg des Huttenkartells

  • 3640 VSY | 13 NVC: Konflikt um Makeb

    • Die Republik sichert sich die Unterstützung des Huttenkartells zu.
    • Das Imperium erobert die Isotop-5-Reserven des Planeten und sichert den dortigen Bergbau.
    • Überfall auf das Arkanum, Lord Tagriss stiehlt etliche Sith-Relikte.
  • 3639 VSY | 14 NVC: Kampf um Ressourcen

    • Die Republik und das Imperium wetteifern auf dem Mond CZ-198 um Besitztümer. Anhaltender Konflikt bis heute.
    • Die Schreckensmeister werden auf Oricon von imperialen und republikanischen Einheiten eliminiert.
    • Die Schlacht von Kuat beginnt. Imperiale Streitkräfte versuchen die Werften des Planeten von den republikanischen Verteidigern zu erobern. Anhaltender Konflikt bis heute.

Geschmiedete Bündnisse

  • 3638 VSY | 15 NVC: Irrungen und Wirrungen

    • Darth Arkous plant mit Lana Beniko die Invasion von Tython, verrät die Sith und schließt sich dem Orden der Revaniter an.
    • Das Sith-Imperium startet einen Angriff auf den Jedi-Tempel auf Tython und plündert die Jedi-Archive.
    • Gleichzeitig greift die Republik die Sith-Akademie auf Korriban an, dabei werden die Kammern des Dunklen Rats zerstört.
    • Bei einem Einsatz auf Manaan wird das Genetiklabor G-1 zerstört.
    • Lana Beniko verbündet sich mit dem SID-Agenten Theron Shan.
    • Bei dem Kampf auf Rakata Prime werden Darth Arkous und Colonel Darok von den Eliteeinheiten um Theron Shan und Lana Beniko ausgeschaltet.
    • Revan kehrt zurück und gibt sich als Anführer des reformierten Revan-Ordens zu erkennen.

Shadow of Revan

  • 3637 VSY | 16 NVC: Jagd auf den Revan-Orden

    • Die Streitkräfte der Republik und des Imperiums stellen die Gefechte vorübergehend ein um sich der Bedrohung durch die Revaniter zu stellen.
    • Der Revan-Orden wird auf Yavin 4 zerschlagen.
    • Die Koalitionstruppen um Lana Beniko und Darth Marr konfrontieren Revan.
    • Vitiate verzehrt alles Leben auf dem Planeten Ziost.

Zakuul-Konflikt

Mein Leben erstreckt sich über Jahrtausende. Legionen haben sich erhoben, um mich zu prüfen. Mein Aufstieg ist unvermeidlich. Ein Tag, ein Jahr, ein Jahrtausend. Es spielt keine Rolle. Ich habe die Geduld von Stein und den Willen der Sterne.

Vitiate zum Helden von Tython

Knights of the Fallen Empire

  • 3637 VSY | 16 NVC: Vorstoß in den Wilden Raum

    • Außenposten des Sith-Imperiums im Wilden Raum werden von unbekannten Tätern zerstört.
    • Arcann und Thexan führen Razzien gegen die Kernwelten an und erachten Korriban für am ertragreichsten.
    • Der Zakuul-Konflikt wird entzündet.
    • Eine gemeinsame Expedition von imperialen und republikanischen Schiffen wird von Darth Marr geleitet, um Vitiate in den wilden Raum zu verfolgen. Alle Streitkräfte werden im Kampf getötet.
    • Der Fremdling wird in Karbonit eingefroren.
    • Imperator Arcann macht die Kernwelten für den Tod Valkorions verantwortlich und erklärt der Republik und dem Imperium den Krieg.
    • Innerhalb von drei Monaten zerstört die Ewige Flotte sämtliche große Werften und stellt ihre Marineüberlegenheit zur Schau.
    • Schiffe mit Isotop-5-Antrieben werden als das wirksamste Mittel entdeckt, um der Ewigen Flotte effektiv auszuweichen.
  • 3636 VSY | 17 NVC: Aufstieg des Ewigen Imperiums

    • Coruscant, Dromund Kaas und alle Hyperraumrouten werden von der Ewigen Flotte blockiert.
    • Der Dunkle Rat wird praktisch aufgelöst.
    • Oberste Kanzlerin Saresh wird aus ihrem Amt entfernt.
    • Senator Evran und Darth Vowrawn stimmen einem Waffenstillstand zu. Die Republik und das Imperium unterliegen Rüstungsbeschränkungen und zahlen hohe Tribute an Zakuul.
    • Der zweite Galaktische Krieg endet mit einem Sieg durch Zakuul.
    • Darth Acina erklärt sich zur Sith-Kaiserin und Senatorin Madon tritt die Nachfolge Sareshs als oberste Kanzlerin an.
    • Die Galaktische Republik und das Sith-Imperium kämpfen weiterhin gegeneinander.
    • Imperator Arcann errichtet Sternenfestungen auf hunderten Welten und verzichtet so auf die Besetzung der Planeten durch Bodentruppen.
  • 3632 VSY | 21 NVC: Rebellion gegen das Ewige Imperium

    • Aufstände brechen gegen das Ewige Imperium los.
    • Lana Beniko und ihre Freunde befreien den Fremdling aus dem Karbonitschlaf.
    • Die Gravestone wird in den Sümpfen von Zakuul wiederentdeckt.
    • Der Fremdling trifft sich mit Heskal und den Erben von Zakuul.
    • Die Herrin der Leiden verbündet sich mit dem Fremdling.
    • Schlacht um das Asyl. Die Gravestone kann mit dem Fremdling nur knapp entkommen.
    • Gerüchte machen die Runde, wonach Darth Malgus die Schlacht von Ilum überlebt haben soll.
    • Die Allianz wird unter der Führung des Fremdlings gebildet.
    • Der Fremdling und Brandfackel sammeln für die Allianz Schaltpläne vom Turm.
    • Die gemeinsame Operation zwischen dem Fremdling und dem Chaostrupp macht einen Außenposten der Ritter von Zakuul ausfindig.
    • Gefecht auf der Gilded Star. Der Fremdling plündert mit zwei Schmugglern das Schatzschiff des Ewigen Imperiums.
  • 3631 VSY | 22 NVC: Umbruch im Ewigen Imperium

    • Shae Vizla kommandiert die Mandalorianer auf Darvannis.
    • Der Fremdling erobert mit den mandalorianischen Streitkräften GEMINI Prime.
    • Schlacht um Darvannis endet mit einem Sieg der Allianz.
    • SKORPIO verrät den Fremdling und ergreift die Ewige Flotte für eigene Zwecke.
    • Schlacht um Odessen endet mit einem Sieg der Allianz.
    • Vaylin verbündet sich mit SKORPIO um den Ewigen Thron zu besteigen und wird Kaiserin von Zakuul.

Knights of the Eternal Throne

  • 3630 VSY | 23 NVC: Aufstieg der Ewigen Allianz

    Untergang des ewigen Imperiums
    • Die Invasion von Voss endet mit einem planetaren Sieg der Allianz, das Imperium siegt im Orbit und tritt der Allianz im Kampf gegen Zakuul bei.
    • SKORPIO übernimmt die Gravestone und führt sie mit der Ewigen Flotte nach Iokath.
    • Der Fremdling und Theron Shan stürmen das große Fest von Kaiserin Vaylin.
    • Vaylin flieht aus Zakuul. Die Bevölkerung von Zakuul wendet sich gegen die Kaiserin.
    • Zweite Schlacht um Odessen endet mit einem Sieg der Allianz.
    • Vaylin wird vom Fremdling getötet.
    • Schlacht um Zakuul endet mit einem Sieg der Allianz.
    • Das Ewige Imperium wird durch die Allianz gestürzt.
    • Die Allianz erobert den Ewigen Thron und wandelt sich in die Ewige Allianz.
    Höhepunkt der Ewigen Allianz
    • Vitiate wird von dem Fremdling besiegt.
    • Schlacht um Iokath. Die Ewige Allianz dominiert einen Großteil von Iokath.
    • Auf den Fremdling wird ein Attentat verübt.
    • Während der Krise von Umbara entpuppt sich Theron Shan als vermeintlicher Verräter gegenüber der Republik.
    • Gefecht auf Copero. Theron Shan entkommt mit den Daten über die Superwaffe.
    • Theron Shan inszeniert mit dem Orden von Zildrog eine Verschwörung auf Nathema und kehrt anschließend mit den gesammelten Informationen zurück in die Republik.
    • Der Orden von Zildrog wird auf Nathema ausgelöscht.
    • Zildrog, die Superwaffe, wird aktiviert und vernichtet die Gravestone sowie einen Großteil der Ewigen Flotte.
    • Die Ewige Allianz ist nicht mehr die führende Macht in der Galaxis.
    • Der Zakuul-Konflikt endet.

Dritter Galaktischer Krieg

Aber die Sith sind eine ganz andere Sache. Selbst wenn das Imperium fällt, bleiben die Anhänger der dunklen Seite weiterhin im Verborgenen. Deshalb habe ich mich dem Studium der Sith verschrieben. Ich bin entschlossen, einen Weg zu finden, um die Galaxis von ihrem verderblichen Einfluss zu reinigen und den ewigen Kampf zwischen der hellen und der dunklen Seite der Macht zu beenden.

Jedi-Meister Gnost-Dural zu Theron Shan

Auftakt zum dritten Galaktischen Krieg

  • 3630 VSY | 23 NVC: Erneuerte Konflikte zwischen Republik und Imperium

    Angriff des Sith-Imperiums auf die Jedi-Kolonie von Ossus
    • Das Imperium führt mit Darth Malora einen Erstschlag gegen die alte Jedi-Welt, die Republik forciert die Evakuierung des Planeten.
    • Darth Malgus kehrt als Handlanger Kaiserin Acinas zurück und greift die Jedi-Bibliothek an, der Jedi-Meister Gnost-Dural wird in einem ersten Gefecht verwundet.
    • Der Anführer der Ewigen Allianz verbündet sich mit einer der beiden Fraktionen, es ist nicht überliefert für welche Seite er sich entschieden hat.
    • Der dritte Galaktische Krieg beginnt.
    Imperialer Angriff auf Dantooine
    • Die Galaktische Republik errichtet die Tokare-Garnison auf Dantooine.
    • Agenten des Imperiums engagieren Nova-Blade-Piraten, um das republikanische Gebiet auf dem Planeten zu attackieren.
    • Imperiale Truppen infiltrieren unter der Führung von Darth Malgus den Planeten Dantooine und errichten eine verstecke Basis.
    • Nova Blade wendet sich gegen die Republik und das Imperium und startet einen Zweifrontenkrieg.

Onslaught

  • 3629 VSY | 24 NVC: Ansturm des Sith-Imperiums

    Konflikte auf Onderon und Mek-Sha
    • Das Sith-Imperium inszeniert einen Anschlag auf die Königsfamilie, um das Machtgefüge auf der republikanischen Welt Onderon zu destabilisieren.
    • Die onderonische Hauptstadt Iziz wird von König Petryphs Truppen, den einheimischem Ungezähmten und dem Imperium angegriffen.
    • Die Republik entsenden die Jedi Tau Idair und Arn Peralun mithilfe einer ganzen Flotte, um den imperialen Angriff auf Iziz abzuwehren.
    • Auf Mek-Sha versucht das Sith-Imperium die Betankung der zweiten republikanischen Flotte zu sabotieren, um ihren weiteren Vormarsch zu verhindern.
    Schlacht von Corellia um die Meridian-Komplex-Schiffswerft
    • Darth Malgus greift mit Isotop-5 betriebenen Schiffen den Planeten Corellia an und führt einen aggressiven Erstschlag gegen die zivile Bevölkerung.
    • Die Republik sendet verschiedene Spezialeinheiten um den Angriff abzuwehren.
    • Darth Malgus und die Jedi-Ritterin Tau Idair geraten in der Schiffswerft aneinander, der Kampf endet unentschieden und die Anlage wird größtenteils zerstört.
X
X